Wohnwagenbrand "Campingplatz Kreuzeck"

Am 15.11.2015 führten wir am Vormittag Ausbildungsdienst mit dem Tanklöschfahrzeug durch.

 

Über Funk hörten wir um 10.44 Uhr die Alarmierung der Feuerwehr Hahnenklee-Bockswiese und Clausthal-Zellerfeld zu einem Wohnwagenbrand auf dem Campingplatz "Kreuzeck".

 

Aufgrund der vollständigen Besetzung und guten Befahrbarkeit des "Erzweges" nach Bockswiese meldeten wir uns einsatzbereit und wurden sofort in den Einsatz einbezogen.

 

Um 10.57 Uhr fuhren wir die Einsatzstelle an und waren 11.07 Uhr am Einsatzort.

 

Auf dem Campingplatz war aus noch nicht geklärten Umständen ein Campingwagen in Brand geraten und stand, nachdem sich mehrere Gasflaschen glücklicherweise durch abblasen geleert hatten, in Vollbrand.

 

Neben den Einsatzkräften aus Hahnenklee-Bockswiese übernahmen wir mit den Einsatzkräften aus Clausthal-Zellerfeld die Kühlung der noch in der Nähe befindlichen Gasflaschen, die Brandbekämpfung und Ablöscharbeiten.

 

Siehe auch Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld.
 

Bericht "Goslarsche Zeitung" vom 17.11.2014