"Felix" läßt Bäume fallen

Am 10.01.2015 zog das Sturmtief "Felix" übers Land und kippte auch einige Bäume an der L 515 am Ortsausgang Wildemann.

 

Wie unten ersichtlich war dieser Bereich bereits eines unserer Einsatzgebiete.

Offensichtlich wurden nach diesem Einsatz nicht alle Gefährdungsbäume entfernt.

 

"Felix" jedenfalls schlug richtig zu und legte insgesamt 5 Großbäume über die Straße.

 

Die Aufarbeitung war durch die Lage der Bäume übereinander und damit "unter Spannung" stehend nicht einfach.

 

Da wir jedoch einen ausgebildeten Forstwirt in unseren Reihen haben, konnte die Beseitigung fach- und sachgerecht und vor allen Dingen sicher für die Mannschaft erfolgen.

 

Die Schnitt- und Beseitigungsarbeiten dauerten bis 18.31 Uhr an.

 

Nachdem die Straßenmeisterei die Nachreinigung durchgeführt hatte, konnte die Straße gegen 20.00 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.

 

 

Baum über Straße

Das Orkantief "Xaver" beschäftigte uns am 05.12.2013 im Bereich des Ortsausgangs nach Lautenthal.

 

Das Polizeikommissariat Clausthal-Zellerfeld informierte uber Telefon den OrtsBM über einen Baum über die Landstraße 515 in Fahrtrichtung Lautenthal. Nach Inaugenscheinnahme wurden daraufhin um 22.32 Uhr die Einsatzkräfte von der Leitstelle über Funkalarm alarmiert.

 

Ein im Hangbereich stehender Baum war entwurzelt und hatte für eine Straßensperre gesorgt.

 

Der Baum wurde beseitigt und die Straße für den Verkehr wieder freigegeben.

 

Einsatzende: 23.30 Uhr.

Der quer über die Landstraße liegende Baum. Im Hintergrund der Linienbus Richtung Wildemann - CLZ.