Foto zur Kurzfassung des Videos der Objektübung anklicken !!!


Tolle Aufnahmen und sehr guter Schnitt ... der Ablauf war sehr gut nachzuvollziehen. Das Anschauen war spannend und hat Spaß gemacht.
Gruß aus Lüneburg
Jeff



In regelmäßigen Abständen finden gemeinsame Übungen der Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Oberharz statt.

 

Am 10.08.2011 wurde das Objekt „Schützenstraße 18“ in Wildemann ausgewählt und die Ortsfeuerwehr Wildemann und der 2. Zug der Ortsfeuerwehr Clausthal-Zellerfeld alarmiert.

 

Objekt: Grundschule und Kindergarten mit Hausmeisterwohnung im 2. Obergeschoss

 

Beteiligte Fahrzeuge:   

 

Ortsfeuerwehr Wildemann mit

44 11 – Tanklöschfahrzeug

44 27 – Löschgruppenfahrzeug

44 62 – Mannschaftstransportfahrzeug

 

Ortsfeuerwehr Clausthal-Zellerfeld mit

40 66 – Einsatzleitfahrzeug

40 17 – Tanklöschfahrzeug

40 26 – Löschgruppenfahrzeug

40 31 – Drehleiterfahrzeug

 

Angenommene Lage:

Brand im Bereich der Dachgeschosswohnung.

3 Personen noch in der Wohnung.

Erdgeschoss und erstes Obergeschoss (Schule und Kindergarten) aufgrund der Tageszeit = keine Personen.

 

Alarmierung:

Ortsfeuerwehr Wildemann = Vollalarm

Ortsfeuerwehr Clausthal-Zellerfeld = ohne Alarmierung/Anforderung über Funk

 

Die nach dem Szenario geforderten Aufgaben wurden von den rd. 50 im Einsatz befindlichen aktiven Mitgliedern beider Feuerwehren schnell und präzise abgearbeitet.

 

Ortsbrandmeister Thomas Sudhoff und sein Stellvertreter Pierre-Dominique Vollbrecht sowie der Zugführer des 2. Zuges der Freiwilligen Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld, Thomas Riefling, waren sich in der Manöverkritik nach der Übung darüber einig, dass die Aufgabenerledigung und Zusammenarbeit wieder einmal bestens geklappt und gezeigt hat, dass es zwischen und in den Feuerwehren nur ein Miteinander gibt, dieses auch gelebt wird und im Einsatzfall notwendig und unerlässlich ist.



Übrigens wurde die Übung von unserem passiven Mitglied, Freund und "Filmemacher" Heinz Bornemann (44HB) mit der Videokamera begleitet.

Der Film ist wieder einmal Klasse geworden und hat den aktiven Mitglieder sehr gut gefallen.

Eine Kurzfassung ist unter dem obigen Link zu sehen.